Kundeninformation
zu unserem Geschäftsbetrieb während der SARS-CoV-2 - Pandemie
 
Sehr geehrte Geschäftspartner,
sehr geehrte Damen und Herren,
 
 
der Coronavirus hat nun Europa und auch Deutschland erfasst. Die Informationen stellen uns täglich 
vor neue Herausforderungen, zumal sich die Nachrichtenlage äußerst dynamisch entwickelt.
Viele Tagesabläufe und -routinen werden durch die Ereignisse auf den Kopf gestellt. Die
Ausbreitungsgeschwindigkeit stellt uns alle vor nie dagewesene Herausforderungen, worauf nunmehr
auch Behörden mit einschneidenden Maßnahmen reagiert haben und weitere werden sicherlich folgen.
 
Höchste Priorität hat der Schutz unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie unserer Geschäftspartner.
Wir haben unverzüglich daher die notwendigen Maßnahmen zur Einhaltung grundlegender und wirksamer
vorbeugender Hygienemaßnahmen getroffen und unsere Belegschaft, aber auch Besucher dahingehend
sensibilisiert. Alle Prozesse unterliegen den aktuellen Präventions- und Hygienevorgaben. Im Rahmen 
unserer SKS-Task-Force CORONAVIRUS werden wir auf allen relevanten Themen mit der gebotenen Eile
Einfluss nehmen.
 
Für uns ist wichtig, dass gerade auch unsere langjährigen Geschäftspartner zum Stand bei SKS informiert
sind. Daher einige wichtige Informationen:
 
Unser Standort ist weiterhin geöffnet und arbeitsfähig. Die Produktion findet noch ohne nennenswerte
Einschränkungen statt. Dadurch sind wir noch zum größten Teil lieferfähig. 
Die Auftragsannahme und –abwicklung laufen wie gewohnt weiter. Liefertermine können wir auf Grund der
Unvorhersehbarkeit der weiteren Entwicklung jedoch nur unter Vorbehalt zusagen, leider nicht nur für neue,
sondern auch für bestehende Aufträge. Prüfen Sie daher Ihre Bedarfe, priorisieren Sie ggf. und bestellen Sie
umgehend.
 
Die bekannten Ansprechpartner stehen weiterhin für Sie bei Fragen zur Verfügung, wenngleich wir 
bereits – als Beitrag zur Reduzierung des Infektionsrisikos – auf Schichtarbeit, aber auch auf mobiles Arbeiten
(Homeoffice), umgestellt haben, wo die Anforderungen gegeben sind. Dienstreisen und Besuche haben wir
eingestellt. Besuche ersetzen wir i. W. durch Videokonferenzen.
 
Unser Fokus lag seit jeher auf Verfügbarkeit der angebotenen Produkte. Unser Bestreben ist es, diese auch
weiterhin bestmöglich zu bewahren, wenngleich die Situation uns auch weiterhin als SKS und die gesamte
Industrie vor bisher nicht bekannte Schwierigkeiten stellen wird, um die Betriebsbereitschaft und Verfügbarkeit
hochgradig aufrechtzuerhalten.
Warentransporte können die Grenzen noch passieren. Dennoch ist festzustellen, dass es an fast allen
Grenzübergängen zu massiven Verzögerungen und damit zu veränderten Laufzeiten kommt.
Neben der Lieferbereitschaft unserer Zulieferer bleibt es ein wesentlicher Aspekt, wie es den
Logistikunternehmen gelingt, Verzögerungen gerade bei grenzüberschreitenden Warentransporten zu 
vermeiden bzw. zu reduzieren. Auch hier sind wir mit den Unternehmen in engem Kontakt.
 
Es bleibt für uns weiter wichtig, dass Sie als unsere Kunden über die Lieferperformance unseres Hauses
informiert sind. Nach den vorliegenden Informationen und Trendbewertungen ist insbesondere zukünftig 
von anwachsenden Verzögerungen bzw. gar Ausfällen von Lieferungen zu rechnen. Dies wird sich auch 
direkt auf unsere Lieferbereitschaft gegenüber unseren Kunden auswirken, die grundsätzlich unter
Selbstbelieferungsvorbehalt steht.
 
Die Situation kann immer nur sehr kurzfristig bewertet werden und eine Prognose für die nächsten 
Wochen und Monate ist nicht gegeben. Entlang der Lieferketten befolgen wir strikt die Regelungen der
Bundesregierung.
 
Daher bitten wir Sie, Lieferverzögerungen und Engpässe bestellter Artikel in Betracht zu ziehen und Ihre 
Planung zu berücksichtigen.
 
Daher ist aus heutiger Sicht davon auszugehen, dass es trotz des breiten Engagements und
Vorsorgemaßnahmen zu Verzögerungen in der Belieferung bzw. Engpässen kommen wird. 
Die WHO und die Behörden stufen die aktuelle Pandemie als internationale gesundheitliche Notlage ein, 
die als Fall Höherer Gewalt anzusehen ist.
 
Wir sind weiterhin für Sie da und bestrebt, unser Bestes zu geben, um Ihren Wünschen weitestgehend
entsprechen zu können.
 
Lassen Sie uns mit gesundem Augenmaß, mit Verständnis und Rücksicht, gemeinsam die Krisensituation
besonnen meistern und …. bleiben Sie gesund!
 
 
Ihre SKS Kontakttechnik GmbH
 
ppa. Thomas Rupf 
Werkleiter /Prokurist
 

pdf-Download: Kundeninformation

 

Test & Measurement

Hochwertiges Zubehör für Prüf- und Messtechnik
Tradition und Innovation verbunden in unseren Markenprodukten – Made in Germany!

Weiterlesen…

Unsere Messetermine

Hannover Messe

12.04. - 16.04.2021

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.