Bei jeder Entwicklung von Produkten sind entwicklungsbegleitende Tests notwendig, um das Entwicklungsergebnis zu verifizieren. Um letztlich eine Entwicklungsfreigabe zu erlangen ist eine Qualifizierung der Produkte nach nationalen, internationalen oder UL-Normen bzw. kundenspezifischen Prüfprogrammen notwendig. SKS kann dabei zurückgreifen auf Equipment für:


  • Temperaturtests (Klimaschränke, Öfen)
  • CT-Aufnahmen (Computertomographie)
  • IP-Schutzgradprüfungen
  • Hochspannungstest (HV-Geräte)
  • Strombelastungsprüfungen (Derating)
  • Steckzyklen
  • Steck- und Ziehkraftprüfungen
  • Schnitte / Schliffe
  • Schlagtests

SKS arbeitet jedoch auch mit akkreditierten Labors zusammen, um Prüfprotokolle und Zertifizierungen von unabhängigen Stellen zu erlangen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.